Bunte Akzente mit Strähnchen

Helle Strähnchen sind und bleiben im Sommer immer aktuell. Das Haar sieht aus wie von der Sonne verwöhnt und das macht einfach attraktiv, sogar im Winter. Statt heller Strähnchen können aber auch farbige Akzente mehr Pepp ins Haar bringen.

Jeder Frisur stehen Strähnchen

Ob Emo, Pony Frisur, Pixie Cut oder glatte lange Haare - es gibt keine Frisur, die sich nicht mit Strähnchen akzentuieren lässt. Mit einer speziellen Strähnchenhaube und der entsprechenden Coloration, bzw. Aufheller kann jeder zuhause selbst Strähnchen färben. Am besten aber, man bittet eine zweite Person darum, dann wird das Ergebnis auch am Hinterkopf gleichmäßig.

Blond, Pink, Grün oder Lila

Blonde Strähnchen sind die Klassiker, wer aber mal was völlig neues probieren möchte, greift zu peppigen Haarfarben wie Pink, Grün, Lila oder Schwarz. Schwarze Strähnen ergeben in platinblonden Haaren einen tollen Kontrast. Brünettes Haar lebt mit roten Strähnchen richtig auf und andersfarbige Haarspitzen sind ein echter Eyecatcher. Es gibt unendliche viele Kombinationsmöglichkeiten, auch mehrfarbige Strähnchen sind möglich. Allerdings ist weniger oft mehr - die Farbkombinationen sollten sorgfältig gewählt werden, damit es nicht einfach nur bunt wirkt.

Kategorie: Tipps Allgemein


Kommentar schreiben

Kommentar