Kategorie: Haarausfall


Haare brechen nach dem Färben ab

12. Februar 2013 - 12:37 Uhr

Schauspieler und Stars kämpfen mit diesem Phänomen genauso wie alle anderen, so auch die Schauspielerin January Jones. Schuld am Haarausfall ist das ständige Färben - besonders wenn dunkles Haar erst blondiert, dann umgefärbt und wieder blondiert wird. Viele sprechen zwar davon, dass das Haar „büschelweise ausfällt”, in Wirklichkeit brechen die Haare „nur” ab und fallen nicht mit samt der Wurzel aus. Das ist ja schon mal eine gute Nachricht, dass die Haare wieder nachwachsen und keine Glatze zu erwarten ist. Weiterlesen »

Kommentieren » | Haarausfall

Erblicher Haarausfall ist therapierbar?

17. April 2012 - 13:20 Uhr

Forscher haben nun neuerdings einen Ansatzpunkt für eine Therapie bei erblich bedingtem Haarausfall bei Männern gefunden. Sie fanden bei Betroffenen eine erheblich größere Menge eines Botenstoffs der das Haarwachstum hemmt, als bei Nichtbetroffenen. Weiterlesen »

Kommentieren » | Haarausfall

Haarausfall durch Vitaminmangel

23. Juli 2011 - 15:17 Uhr

Haare und Nägel benötigen für den Aufbau und einen gesunden Wuchs bestimmte Vitamine. Besonders Biotin sowie Vitamine des Vitamin B-Komplex sind unverzichtbar. Diese Vitamine befinden sich in Hülsenfrüchten, Nüssen, Milchprodukten, Weizenkeime und Leber. Bei einem bestehenden Haarausfall durch Vitaminmangel, können Biotin-haltige Nahrungsergänzungen zu einem schnelleren Ergebnis führen, aber eine Ernährungsumstellung wird angeraten. Weiterlesen »

Kommentieren » | Haarausfall

« Ältere Einträge